SIEGERLÄNDER WEIDEEI

Mit dem „SIEGERLÄNDER WEIDEEI“ erhalten Sie ein regionales, hochwertiges Bionahrungsmittel in Demeterqualität.

Unsere Legehennen führen ein artgerechtes, glückliches Hühnerleben auf der grünen Wiese.
Das Besondere sind unsere fahrbaren Hühnerställe. Durch regelmäßiges Versetzen des mobilen Stalles verhindern wir ein zunehmendes Verschlammen des Auslaufs.

Regionalität

Unsere Bio-Eier in Demeterqualität kommen aus der Gemarkung Wilgersdorf, direkt aus Ihrer Nachbarschaft. Wir arbeiten mit der Edelkäserei Kalteiche zusammen.

Gerne können Sie unsere Hühner einmal besuchen und auch die Schafe der Edelkäserei begrüssen. „Besuchszeiten“ im Schönebachsweg in Wilgersdorf sind täglich außer Samstagnachmittag und Sonntag.
Regionale Eier von glücklichen Hühnern oder leckerer Schafs- und Ziegenkäse aus der Edelkäserei sind auch eine besondere Geschenkidee.

 

Die Hühner

Mit dem ersten Licht und Hahnenschrei beginnt der Hühnertag.

  • Bio Eier für Siegen - Siegerländer Weideei Gemütliches Brüten im Nest
    Gemütliches Brüten im Nest

Frühstücken und Eier legen

Nach der Nacht auf den Sitzstangen wird das Gefieder geputzt. Dann wird erst einmal ausgiebig gefressen und getrunken. Die ersten Hennen begeben sich nun in die Nester zur Eiablage. Ein bisschen glucken und brüten gehört auch dazu.

Rausgehen, Scharren und Picken

Nachdem die Hennen das erledigt haben,  gehen sie auf die Weide. Dort scharen sie sich in kleinen Gruppen um „ihren“ Hahn, der sie bewacht und gegen die anderen Hähne verteidigt. Der Hahn hat die Umgebung ständig im Blick, sobald sich ein Raubvogel zeigt, warnt er die Hennen und alle rennen in den sicheren Stall.

Neben Grasfressen gilt es auch den besten Wurm zu finden. Der Hahn zeigt mit einem Gurren die besten Futterplätze. Jede will dann die Erste sein. Zur Verdauung werden auch kleine Steinchen gesucht.

Pause und Staubbad

Eine Pause muss immer wieder sein. Die Hühner graben Erdmulden und nehmen darin gerne ein Staubbad zur Gefiederpflege. Oder sie halten dort einfach ein Nickerchen.

Nach einem langen Hühner-Tag

sind auch die unternehmungslustigsten Hühner müde und gehen bei Einbruch der Dämmerung in den Stall. Dort wird noch kurz über die besten Plätze auf den Sitzstangen verhandelt und dann herrscht einträchtige Nachruhe im Hühnerstall.

Die Haltung

Glückliches Hühnerleben im Mobilstall

Unsere Legehennen führen ein artgerechtes, glückliches Hühnerleben auf der immer Weide und im mobilen Hühnerstall nach Demeter-Richtlinien.

Sie können den ganzen Tag frei wählen, ob sie draußen scharren, picken, sich um den besten Wurm streiten oder lieber im Stall fressen, trinken und auf den Sitzstangen ausruhen möchten.

Das Futter

Unsere Hühner bekommen allerbestes Bio-Futter in Demeter-Qualität. Das heißt, die Futterkomponenten werden in vielfeldrigen Fruchtfolgen angebaut und mit Mist und Kompost gedüngt. Dadurch wird der Humusgehalt im Boden gefördert, so entsteht ein gesunder Boden mit einem hohen Anteil an Bodenlebewesen, man spricht von „ Natürlicher Bodenfruchtbarkeit“.

Die Kulturen werden nicht mit Herbiziden, Fungiziden oder Insektiziden gespritzt, folglich bleibt die Insektenvielfalt und deren Gesundheit erhalten bzw. wird gefördert.

Auf Gentechnik wird verzichtet.

Wir füttern unsere Hühner von Hand und sehen immer, was in den Trog kommt.

Der Mobilstall

Die Vorteile des fahrbaren Hühnerstalls

Artgerechte Hühnerhaltung auf der Weide im Siegerland

  • Durch regelmäßiges Versetzen des mobilen Stalles verhindern wir ein zunehmendes Verschlammen des Auslaufs.
  • Die Hühner sind dadurch immer auf einer frischen grünen Wiese.  Der Infektionsdruck sinkt, man fährt praktisch den Krankheiten davon.
  • Die bessere Grasaufnahme begünstigt den Karotingehalt im Eigelb – er ist etwa doppelt so hoch wie bei der Haltung auf festen Flächen. Karotine zählen zu den Antioxidantien, denen ein positiver Einfluss auf die Gesundheit zugeschrieben wird.
  • Der dadurch hervorragende Geschmack unserer Weideeier.

Kleinere artgerechtere Herdengröße statt Massentierhaltung

Mit dem Kauf des Siegerländer Weideeies fördern Sie klein strukturierte Landwirtschaft und tragen somit zum Erhalt unserer Kulturlandschaft bei.

Die Regionalität

Unsere Eier kommen aus der Gemarkung Wilgersdorf bei Wilnsdorf im Siegerland, direkt aus Ihrer Nachbarschaft. Kommen Sie vorbei und schauen Sie sich unsere Hühner in Aktion einmal an!

Wir arbeiten mit der Edelkäserei Kalteiche zusammen. Gerne können Sie unsere Hühner besuchen und auch die Milchschafhaltung, Käserei und Hofladen der Edelkäserei ansehen. „Besuchszeiten“: täglich außer Samstagnachmittag und Sonntag.

Lieferung

Wir liefern jeden Freitag aus. Sie können, wenn Sie Wünsche haben, bis Mittwoch, 20:00 Uhr per E-Mail bestellen.

Sollten Sie zum Zeitpunkt der Lieferung nicht zu Hause sein, stellen wir diese in einer Iso-Box an einer vereinbarten Stelle ab.

Die Bezahlung erfolgt nach Vereinbarung (in bar, per Lastschrift, Überweisung).